Rotorman's Blog

Die Hirzenhainer Ortschronik ist ab
dem 13.Dezember im Handel erhältlich

| Keine Kommentare

Schmökern in Hirzenhains Vegangenheit: Das Buch zum 750-jährigen Ortsjubiläum bietet spannenden und unterhaltsamen Lesestoff: Es ist ab 13. Dezember im Handel erhältlich.

Als potentielles Weihnachtsgeschenk kommt sie noch rechtzeitig – allerdings letztlich doch etwas später als geplant. Die Hirzenhainer Ortschronik zum 750-jährigen Dorfjubiläum im kommenden Jahr wird ab Donnerstag, den 13. Dezember, erhältlich sein. Das fast 500 Seiten starke und reich illustrierte Buch gibt es dann zum Stückpreis von 19,90 EUR in den hiesigen Geschäften: im Lebensmittelgeschäft Baum, der Metzgerei Müller, dem Blumenladen Schwehn und der Bädergalerie. Auch in der Eschenburger Gemeindeverwaltung in Eibelshausen liegt die Lektüre dann zum Verkauf aus.

Herausgeber des aufwändig gestalteten Bandes ist der Ortsbeirat Hirzenhain. Ein mehrköpfiges Autoren-Team hat monatelang an der Zusammenstellung des informativen Druckwerks gearbeitet, in alten Unterlagen und Archiven gewühlt, Fakten recherchiert, Anekdoten gesammelt sowie hunderte an historischen Fotos zusammengetragen. Dabei herausgekommen ist kein trockenes Geschichts-, sondern ein unterhaltsames Geschichtenbuch: „Hirzenhain – Wäi’s fruier woar en wäi’s hau es“.

01-Titel-Buch

Auf knapp 500 Seiten breitet die Ortschronik die Geschichte des Dorfes aus. Es ist die bisher umfassendste Darstellung der Historie Hirzenhains.

Es ist die bisher umfassendste und umfangsreichste Darstellung der hiesigen Ortshistorie. Und die begann eigentlich schon vor 370 Millionen Jahren, als die Wilhelmsteine, ausgelöst durch unterseeischen Vulkanismus, aus dem Urmeer, das damals weite Teile unserer Region bedeckte, auftauchten. Und von da an ging es Schlag auf Schlag.

Von einer Vorstellung sollten wir uns jedoch verabschieden: Die gute alte Zeit, wie sie in der Rückschau oft romantisch verklärt wird, hat es nie gegeben. Weder in Hirzenhain , noch anderswo. Es war immer ein Kampf ums Überleben – gegen Feinde von außen, Naturgewalten, Pest und  Armut.

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.