Rotorman's Blog

29. Juli 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Schnaken haben ein mieses Image,
sind aber harmlos und stechen nicht

Von Jürgen Heimann Das Problem mit den Schnaken ist, dass sie eigentlich keins sind. Aber für ein solches gehalten werden. Und das ist dann wieder ihr Problem. Im Gefolge der von Experten für diesen Sommer prophezeiten Stechmückenplage geht es auch … Weiterlesen

26. Juli 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Klo-Geschichte(n): Der Abort als stiller Ort
Das anrüchige Geschäft mit dunkler Materie

Von Jürgen Heimann Was der Körper an Nahrung nicht verwerten kann, muss raus. Das war schon immer so. Ein Naturgesetz. Dieser Prozess lässt sich auch so beschreiben: Durch eine anorektale Aktivierung der Afferenzen entspannt sich der zur glatten Muskulatur gehörende … Weiterlesen

18. Juli 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Badewannen voller Tränen, Köpfe im
Google-Kühlschrank und sächselnde Amseln

Von Jürgen Heimann Die Tatsachen, dass Eiweiß weniger Eiweiß als Eigelb enthält, Fliegen meist rückwärts starten und arbeitslose Fußballprofis bei der Bundesanstalt für Arbeit als Künstler geführt werden, verändern hinsichtlich ihrer Bedeutungsrelevanz nicht unbedingt und gleich den Lauf der Welt. … Weiterlesen

17. Juli 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Rasanter Gruselspaß auf der Geisterbahn
monströser deutscher Wortungeheuer

Von Jürgen Heimann Es geht doch nichts über eine schöne Neurose. Wer aber an einer „Hippopotomonstrosesquippedaliophobie“  leidet, sollte jetzt besser nicht weiter lesen. Wenngleich dieser Begriff lediglich eine Verballhornung ist. Die korrekte medizinische Bezeichnung für diese Angsterkrankung lautet nämlich “Sesquipedalophobie”. … Weiterlesen

12. Juli 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Anne Weltes Paddeltour: Im Gummiboot
von der Hamburger Reeperbahn ins Saarland

Von Jürgen Heimann Ab und zu muss man sich allen anderen Tournee- und Gastspielverpflichtungen zum Trotz den Freunden daheim in Erinnerung rufen. Und bei dieser Gelegenheit schönes Wetter machen. Sonst wird man/frau vergessen. Diese Gefahr besteht bei Anne Welte zwar … Weiterlesen

11. Juli 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Darf’s ein Biss(chen) mehr sein? Totale
Finsternis im “Blauen Müllsack” in Kölle

Von Jürgen Heimann Sie haben schon (fast) überall zugebissen, in vierzehn verschiedenen Ländern, in unzähligen Städten. U.a. In Wien, Stuttgart, Hamburg, Oberhausen, Berlin, München, Warschau, Tokio, Budapest, Osaka, St. Petersburg, Paris, Antwerpen, St. Gallen und Helsinki. Nur in Kölle waren … Weiterlesen

10. Juli 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Von Workaholics im Bikini, heuchlerischen
Ameisen und dem Reiz des Müßiggangs

Von Jürgen Heimann Fast hätte ich ihn verpasst, den “Tag des Workaholics”. Der war vergangene Woche, am 5. Juli. Und ausgerechnet an diesem höchsten Feiertag der beruflichen Leistungsträger streikte der Wecker. Was eine Verlängerung des sowieso immer viel zu kurzen … Weiterlesen

7. Juli 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Der Tanz der Vampire: Millionen von
Stechmücken binden sich die Servietten um

Von Jürgen Heimann “Leise kommst Du in mein Zimmer, betastest meinen nackten Körper, bis du die süßeste Stelle gefunden hast. Dann beginnst Du zu saugen”. Szenen, die sich in diesem Sommer millionenfach in deutschen Schlafzimmern abspielen dürften. Und das ist … Weiterlesen

5. Juli 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Die Wildblumenwiese als botanisches
und faunistisches Multi-Kulti-Paradies

Von Jürgen Heimann Der Garten- und Blumenfreund darf sich entspannt zurücklehnen und die Natur ihren Job machen lassen. Die kann das nämlich sowieso viel besser als er selbst. Ihm obliegt lediglich eine kleine Anschubinitiative, dann kann der den Dingen ihren … Weiterlesen

1. Juli 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Eau de Kloak, Puffbenzin, Bibergeil: Von
Duft-Dealern und parfümierten Power-Usern

Von Jürgen Heimann Wir wollen es mal so parfümieren, ähm, formulieren: Beate ist trotz fehlender Erfolgserlebnisse der felsenfesten Überzeugung, dass ihr Sex-Appeal proportional zur Millilitermenge des verwendeten Eau de Kloak steigt. Was ihren gebeutelten Kollegen, die das keineswegs dufte finden, … Weiterlesen