Rotorman's Blog

29. Januar 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Hepps schöne Hecke, Jan Böhmermann
und das Gewächshaus von Björn Höcke

Von Jürgen Heimann Die Liste ist lang und enthält Namen, von denen Otto-Normal-Verbraucher noch nie etwas gehört haben dürfte. Und sei’s drum, dass er gewöhnlich mit offenen Augen und wachen Sinnen durch die Natur stiefelt. Denn was, bitteschön, haben wir … Weiterlesen

25. Januar 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Als der Himmel brannte: Ausstellung über
den folgenschweren Luftkrieg im Dillkreis

Von Jürgen Heimann 72 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs beginnen die Spuren dieses katastrophalen globalen Waffengangs mit Abermillionen Toten langsam zu verblassen. Aber es gibt sie noch. Ebenso wie die Erinnerungen in den Köpfen jener, die Zeugen des blutigen, … Weiterlesen

24. Januar 2017
von Juergen
3 Kommentare

Fuchswochen im Gießener Land: Jäger,
Bettmatratzen und Vollkornbrötchen

Von Jürgen Heimann Im Ergebnis bleibt es sich egal, ob wir es hier mit Erkenntnisresistenz oder infantilem, spätpubertärem Trotz zu tun haben. Ob die Pulverdampf-geschwängerten Muskelspiele, die die Jägerschaft derzeit wieder in ganz Deutschland veranstaltet, nur der Befriedigung eines krankhaften … Weiterlesen

21. Januar 2017
von Juergen
2 Kommentare

Der böse Wolf als Spanner: Nach „Bruno“ und
„Kurti“ geht es jetzt „Pumpak“ an den Kragen

Von Jürgen Heimann “Bruno” (JJ1) hatte es 2006 bis auf Platz 7 der deutschen Vokabel-Charts geschafft. Als “Problembär” war er damals bei der Wahl zum “Wort des Jahres” bis ins Spitzenfeld vorgestoßen. Schließlich machte aber doch der Begriff “Fanmeile” das … Weiterlesen

20. Januar 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Knuddeln in Jogginghosen und das
numerologische Geheimnis der „21“

Von Jürgen Heimann Vor die Wahl gestellt zu joggen oder zu knuddeln, würde ich mich, klarer Fall, für die zweite Option entscheiden. Wobei das eine das andere ja nicht unbedingt ausschließt. Beides ist am 21. Januar aber ausdrücklich erwünscht. Wobei … Weiterlesen

16. Januar 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Ausländerfeinde und Tierhasser schöpfen
aus den gleichen verseuchten Quellen

Von Jürgen Heimann Gibt es, und das ist keine akademische Frage, einen Zusammenhang zwischen Ausländerfeindlichkeit und Rassismus auf der einen und Tierhass auf der anderen Seite? Abgesehen davon, dass sich in beiden Geisteshaltungen eine hochgradige Form von Schöpfungsverachtung manifestiert, weil … Weiterlesen

11. Januar 2017
von Juergen
Kommentare deaktiviert

Cuisin-esische Abenteuer zwischen
Ruhrpott-Carpaccio und Bouchot-Muscheln

Von Jürgen Heimann Das muss man sich mal auf der Zunge vorstellen: Da bescheren aufregende, in raffinierte Kostüme gekleidete Aromenakkorde tiefgründige und innovative Einstiegsverführungen von unscheinbarer Großartigkeit. Dass die dem Amuse-Gueule zu Grunde liegenden Gestaltungsprinzipien bei kompromissloser Zurücknahme alles Ornamentalen … Weiterlesen

8. Januar 2017
von Juergen
Kommentare deaktiviert

CDU- Abgeordnete von allen guten Geistern
verlassen und vom Waschbären gebissen

Von Jürgen Heimann Auf ihrer Webseite wirbt die Frau aktuell mit einer Losung der Herrnhuter Brüdergemeinde: „Welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder“. (Römer 8,14). Vom „Spirit“ des Allmächtigen dürfte die Dame bislang allerdings nichts abbekommen haben. Eher … Weiterlesen

7. Januar 2017
von Juergen
Kommentare deaktiviert


Von journalistischen Sternstunden und
40.000 Unterschriften gegen die Fuchsjagd

Von Jürgen Heimann Der Protest gegen das geplante Fuchsmassaker im Oberbergischen Land hat inzwischen ein  bundesweites mediales Echo ausgelöst. Heger aus Hückeswagen und Wipperfürth, beschauliche Orte, die man aber nicht unbedingt kennen muss, woll(t)en den Tieren ab heute (Samstag ) … Weiterlesen

6. Januar 2017
von Juergen
Kommentare deaktiviert

Reineke-Bashing und Jäger-Blabla: Proteste
gegen Fuchsmassaker im Bergischen Land

Von Jürgen Heimann Die Jungs im Lodenlook haben schon wieder durchgeladen. Um dem Fuchs, ihrem Lieblingsfeind, auf den roten Pelz zu rücken. Für den sie freilich keinerlei Verwendung haben. Ebenso wenig natürlich wie für das Fleisch dieser Bestien. Es geht … Weiterlesen