Rotorman's Blog

12. November 2017
von Juergen
1 Kommentar

Kill the beast! Der Vogelsbergkreis hat
den Waschbären den totalen Krieg erklärt

Von Jürgen Heimann Der rabiate Stürmer auf der Strafbank hat erst „rot“ gesehen und sich dann schwarz geärgert. So viele todsichere Torchancen – und keine wird genutzt. So ähnlich empfindet der ambitionierte Weidmann, wenn Schonzeiten sein Schussfeld eingrenzen. Er leidet … Weiterlesen

12. Mai 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Eingeknickt: Hessen hebt Schonzeiten
für Waschbären und Füchse wieder auf

Von Jürgen Heimann Ein Gastgeschenk ist, folgt man einer netten Einladung, in den meisten Fällen obligatorisch. Und da soll noch mal jemand behaupten, unser gebleichter Landesvater wüsste nicht, was sich gehört. Weiß er eben doch. Und deshalb wird Volker Bouffier, … Weiterlesen

5. April 2017
von Juergen
2 Kommentare

Wählerstimmenfang auf Kosten der Tiere
Die Hessen-Sozis werden zu Jagd-Genossen

Von Jürgen Heimann Politiker sind (weit) vorausschauende Leute. Weil sie ja nicht nur das aktuelle Geschehen, sondern auch immer den nächsten Wahltermin im Auge haben müssen. Und der steht in Hessen Ende des nächsten Jahres an. Da muss man frühzeitig  … Weiterlesen

11. März 2017
von Juergen
4 Kommentare

Jäger will Schonzeiten für Fuchs und
Waschbär per Gerichtsbeschluss kippen

Von Jürgen Heimann Diesen denkwürdigen, auf der Facebook-Seite des Kreisjagdvereins Hofgeismar platzierten Satz muss man sich mal auf der mit viel Korn gestreckten Kimme zergehen lassen: „Jagdrecht steht immer für Unterstützung der Artenvielfalt und damit insbesondere für Naturschutz. Somit ist … Weiterlesen

28. Februar 2017
von Juergen
5 Kommentare

Schießende Schafe im Wolfspelz: Jäger
steigen in kommerzielle Fellverwertung ein

Von Jürgen Heimann Vielleicht wird es beim Deutschen Jagdverband (DJV) ja mal langsam Zeit für einen Paradigmenwechsel. Denn nur mit einem Fellwechsel allein lassen sich auf Dauer keine Sympathien und Blumentöpfe gewinnen. “Fellwechsel” heißt das neueste Kind der bewaffneten Pirschleute. … Weiterlesen

16. Januar 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Ausländerfeinde und Tierhasser schöpfen
aus den gleichen verseuchten Quellen

Von Jürgen Heimann Gibt es, und das ist keine akademische Frage, einen Zusammenhang zwischen Ausländerfeindlichkeit und Rassismus auf der einen und Tierhass auf der anderen Seite? Abgesehen davon, dass sich in beiden Geisteshaltungen eine hochgradige Form von Schöpfungsverachtung manifestiert, weil … Weiterlesen

8. Januar 2017
von Juergen
Kommentare deaktiviert

CDU- Abgeordnete von allen guten Geistern
verlassen und vom Waschbären gebissen

Von Jürgen Heimann Auf ihrer Webseite wirbt die Frau aktuell mit einer Losung der Herrnhuter Brüdergemeinde: „Welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder“. (Römer 8,14). Vom „Spirit“ des Allmächtigen dürfte die Dame bislang allerdings nichts abbekommen haben. Eher … Weiterlesen

26. Oktober 2016
von Juergen
Kommentare deaktiviert

Das Hess. Umweltministerium
ruft zur (passiven) Tierquälerei auf

Von Jürgen Heimann Albert Schweitzer (1875 – 1965) gilt im Hessischen Umweltministerium als Unperson. Die Thesen des Philosophen und Theologen stehen nämlich im krassen Widerspruch zur offiziellen Linie des von der Grünen Priska Hinz geführten Hauses. “Das Mitfühlen mit allen … Weiterlesen

10. August 2016
von Juergen
Kommentare deaktiviert

Qualitäts-Journalisten im Jagdfieber
Großes Reinemachen in Wald und Feld

Von Jürgen Heimann Nicht vermeintlich Überhand nehmende Tiere wie Wildschweine, Füchse oder Waschbären werden zur Plage, sondern die unkritische Jagdpropaganda der Medien. Das hat Lovis Kauertz, der Präsident der gemeinnützigen Organisation “Wildtierschutz Deutschland”, sinngemäß so gesagt und beklagt. Und der … Weiterlesen

25. Juli 2016
von Juergen
Kommentare deaktiviert

Simsalabim: Wie der Nasenbär zu einem
der gefährlichsten Tiere in Europa wurde

Von Jürgen Heimann Es gibt Eierbären und Nasenbären. Unter ersteren ist die Bestandsdichte vor allem in Brüssel exorbitant hoch,  letztere hingegen kommen in ihrer freilebenden Variante in unseren Breiten nur auf Mallorca vor, und ausschließlich dort. Weil auf der beliebten … Weiterlesen