Rotorman's Blog

29. Oktober 2017
von Juergen
3 Kommentare

Kohle für’s Töten? Jäger werden mit der
kommerziellen Fellverwertung scheitern

Von Jürgen Heimann Irgendwie kommen die deutschen Nimrods aller anderslautender Erfolgsmeldungen zum Trotz mit ihrer kommerziellen Balgverwertung nicht so richtig zu Potte. Der Plan, aus den Überresten erlegter Tiere zusätzliches Kapital zu schlagen, wird grandios scheitern. Kein Mensch will solche … Weiterlesen

26. Juni 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Das Greenpeace-Magazin untergräbt
die Glaubwürdigkeit der “Rainbow Warriors”

Von Jürgen Heimann Nach dem Worldwide Fund for Nature (WWF), der als Sammelbecken prominenter und schwerreicher Großwildjäger ja auch schon mal für Safaris sowie spaßige Trophäenjagden in Drittweltländern wirbt und nebenbei auch keinerlei Skrupel hat, auf eigenen Grundstücken in Deutschland … Weiterlesen

18. April 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Der Fall Kempten: Pelzverwertung und
Tierschutz sind nicht miteinander vereinbar!

Von Jürgen Heimann Beim Tierschutzverein im Kempten ist man/frau immer noch um Schadensbegrenzung bemüht. Auch nachdem die erste Shitstorm-Welle erst einmal verebbt scheint. Ausgelöst durch eine (unbedachte?)Äußerung der Vorsitzenden Maria Anna Peter-Sigg, der zufolge es legitim sowie ethisch und moralisch … Weiterlesen

28. Februar 2017
von Juergen
5 Kommentare

Schießende Schafe im Wolfspelz: Jäger
steigen in kommerzielle Fellverwertung ein

Von Jürgen Heimann Vielleicht wird es beim Deutschen Jagdverband (DJV) ja mal langsam Zeit für einen Paradigmenwechsel. Denn nur mit einem Fellwechsel allein lassen sich auf Dauer keine Sympathien und Blumentöpfe gewinnen. “Fellwechsel” heißt das neueste Kind der bewaffneten Pirschleute. … Weiterlesen