Rotorman's Blog

18. August 2019
von Juergen
Kommentare deaktiviert

2. Lahn-Dill-Poker-Run: „Zockende“
Biker auf Tour durch den Lahn-Dill-Kreis

Man(n)/frau braucht kein Pokerface. Es geht auch nicht um Zocker-Mentalität, Casino-Erfahrung, Risikobereitschaft, Taktik oder hohe Einsätze. Glück und Zufall sowie Spaß an der Freud‘ sind die entscheidenden Kriterien für eine erfolgreiche Teilnahme an diesem außergewöhnlichen Turnier. Und der Spieltisch ist … Weiterlesen

16. Mai 2019
von Juergen
Kommentare deaktiviert

Jubiläums-Cocktails: Die passenden
Drinks zur 750-Jahr-Feier Hirzenhains

Die Drinks tragen so verheißungsvolle (aber auch ein-und zweideutige) Namen wie „Himmelfahrts-Kommando“, „Aviator-Sprizz“ oder „Thermik-Flipp“. Aber da gibt es auch das „Sanseife-Gespenst“, den „Happer-Burn-Troppe“ und das „Hoarmoarks-Phantom“. Darf man sich jetzt aussuchen, wo die Reise hingeht. In höhere Sphären oder … Weiterlesen

24. April 2019
von Juergen
Kommentare deaktiviert

Rotes Licht im Landhaus Hornberg
Skandal im Hirzenhainer “Sperrbezirk”

Von Jürgen Heimann Auch Hirzenhain hatte mal ein Rotlichtviertel. Gut, nur ein ganz kleines. Und selbiges und seine freizügigen Bewohnerinnen sollten dem beschaulichen Dorf kurzzeitig bundesweite Schlagzeilen bescheren. Das war vor 37 Jahren. Im Herbst 1982. Verdammt lang her. Zumindest … Weiterlesen

22. April 2019
von Juergen
Kommentare deaktiviert

Gesellschaft für bedrohte Sprachen
erforscht den Hirzenhainer Dialekt

Von Jürgen Heimann „Wais mer mol doi Schlerrerfass, ob do noch moin Wettstoa passt!“ Für ungeübte Ohren hört es sich an wie eine krude Mischung aus Sanskrit, Suaheli, Dari und Döner-Germanisch. Wobei jeder zweite Vokal durch einen Konsonanten ersetzt wird, … Weiterlesen

14. April 2019
von Juergen
Kommentare deaktiviert

Die Hirzenhainer lassen
ihre Weltmeisterin hochleben

Das große Schild am Ortseingang  signalisiert schon seit Wochen, worauf  bzw. auf wen die Hirzenhainer so stolz sind:  auf „ihre“ Tina. Die Ausnahmeathletin ist ein Gewächs des Dorfes, auch wenn die junge Frau inzwischen nicht mehr hier lebt, sondern  in … Weiterlesen

12. März 2019
von Juergen
Keine Kommentare

Kantig, schlagfertig, streitbar: Der
“Bauernpfarrer” von Hirzenhain

von Jürgen Heimann Reden wir mal über den Fuchs. Also nicht den Reinecke. Sondern über einen Zweibeiner gleichen Namens. Jenen Johann Jakob, der zu den schillerndsten Figuren der Hirzenhainer Kirchengeschichte zählt. Ein halbes Hundert Pfarrer hat die Gemeinde seit Beginn … Weiterlesen