Rotorman's Blog

10. Mai 2019
von Juergen
Keine Kommentare

Vom rätselhaften Tod und der
postmortalen Odyssee eines Grimbarts

  Von Jürgen Heimann Ein toter Dachs sorgt derzeit für Aufregung und Verwirrung. In den Zeitungen und den sozialen Medien. Unter Tierschützern und  Jägern, unter Befürwortern und Gegnern der Jagd.  Und er sorgt für Empörung, Wut, Spekulationen, Hass und Anfeindungen. … Weiterlesen

10. Januar 2019
von Juergen
6 Kommentare

Hessen fährt den Wildtierschutz massiv
zurück: Keine Gnade für die Waschbären

Von Jürgen Heimann Es sieht schlecht aus für den Schupp. Er steht in diesen Tagen wieder mal mit dem Rücken zur Wand und sieht sich im Sperrfeuer einer hochgerüsteten Übermacht. Die Medien, allen voran das Intellektuellenblatt “BILD”, blasen zum finalen … Weiterlesen

25. April 2018
von Juergen
13 Kommentare

Aktionsbündnis fordert: Stoppt endlich die
sinnlosen Massaker unter kleinen Füchsen

Von Jürgen Heimann Das Leben ist mitunter kurz. Vor allem für Füchse. Kaum geboren, geht’s auf direktem Weg in die ewigen Jagdgründe. Wie viele andere Wildtiere sind auch die Reinekes derzeit mit der Aufzucht ihrer Jungen beschäftigt. Doch das Familienidyll … Weiterlesen

30. Januar 2018
von Juergen
2 Kommentare

Auf Propaganda-Tour durch Schulen und
Kindergärten: Jägerlatein als Unterrichtsfach

Von Jürgen Heimann Als die Tierrechtsorganisation PETA im Herbst vergangenen Jahres als Unterrichtsmaterial konzipierte Flyer an Schulen in Schleswig-Holstein verschickt hatte, in denen es um die Themen Tierrechte, Schöpfungsverantwortung,  Umweltbildung und vegane Ernährung ging, war der Aufschrei der Empörung groß. … Weiterlesen

16. Januar 2018
von Juergen
8 Kommentare

Sinnlose Massaker: Jäger blasen wieder
republikweit zum Großangriff auf Füchse

Von Jürgen Heimann Lassen wir Google mal nach dem Stichwort “Fuchswochen” suchen.  Das Resultat: 7.720 Treffer in 0,25 Sekunden. Das ist wenig im Vergleich zum Suchbegriff “GroKo”: 3.350.000 Anzeigen. Das Interesse am krampfhaften Bemühen der großen Verliererparteien um eine Fortsetzung … Weiterlesen

14. Dezember 2017
von Juergen
2 Kommentare

Meck-Pomm setzt 2 Mio. Euro Kopfgeld
für Massaker unter Wildschwein-Babys aus

Von Jürgen Heimann Ein neues Gespenst geht um in Europa. Und wir reden jetzt nicht vom Kommunismus. Der hat sich ja inzwischen längst selbst erledigt. Nach BSE, Tollwut, Vogelgrippe, Hamster-Mumps, Amsel-Husten und Blauzungenkrankheit wird jetzt eine neue Sau durchs Dorf … Weiterlesen

2. Dezember 2017
von Juergen
8 Kommentare

Neues “Aktionsbündnis Fuchs” will Meister
Reineke eine stärkere Lobby verschaffen

Von Jürgen Heimann Viel Feind, viel Ehr‘! Das geflügelte aber flugunfähige Wort hatte sich seinerzeit ein gewisser Georg von Fundsberg (1473-1528) aus den Rippen geleiert. Ein damals in kaiserlich-habsburgischen Diensten stehender Landsknechtführer. Hätte er recht, müsste sich auch der Reineke … Weiterlesen

12. November 2017
von Juergen
1 Kommentar

Kill the beast! Der Vogelsbergkreis hat
den Waschbären den totalen Krieg erklärt

Von Jürgen Heimann Der rabiate Stürmer auf der Strafbank hat erst „rot“ gesehen und sich dann schwarz geärgert. So viele todsichere Torchancen – und keine wird genutzt. So ähnlich empfindet der ambitionierte Weidmann, wenn Schonzeiten sein Schussfeld eingrenzen. Er leidet … Weiterlesen

8. November 2017
von Juergen
5 Kommentare

Todeszellen mit Telefonanschluss: NRW
lässt die Baujagd auf Füchse wieder zu

Von Jürgen Heimann Die Verschnaufpause, die die inzwischen abgelöste rot-grüne Landesregierung den Nordrhein-Westfälischen Füchsen seinerzeit eingeräumt hatte, war nur von kurzer Dauer. Noch während seiner Amtszeit hatte der grüne Umweltminister Johannes Remmel das in vielen Bereichen als vorbildlich geltende Ökologische … Weiterlesen