Rotorman's Blog

16. Januar 2018
von Juergen
8 Kommentare

Sinnlose Massaker: Jäger blasen wieder
republikweit zum Großangriff auf Füchse

Von Jürgen Heimann Lassen wir Google mal nach dem Stichwort “Fuchswochen” suchen.  Das Resultat: 7.720 Treffer in 0,25 Sekunden. Das ist wenig im Vergleich zum Suchbegriff “GroKo”: 3.350.000 Anzeigen. Das Interesse am krampfhaften Bemühen der großen Verliererparteien um eine Fortsetzung … Weiterlesen

10. Januar 2018
von Juergen
1 Kommentar

Von Ferkelkastrationen, Schwanzprämien
und anderen Sauereien in der Schweinemast

Von Jürgen Heimann Reden wir mal über Schwänze. Also jetzt nicht über die Bommelmaxen, Druckschläuche und Genitalhydranten in den Hosen Testosteron gesteuerter Maskulin-Boliden, sondern die gekringelten und werksseitig am Heck unserer Wutzen angebrachten Anhängsel, mit denen die so lustig wackeln … Weiterlesen

27. Dezember 2017
von Juergen
Kommentare deaktiviert

Tasmanien blättert für die Vernichtung von
50 Füchsen 47 Millionen Dollar auf den Tisch

Von Jürgen Heimann In anderen entfernten Winkeln dieser Erde hat es der Reineke auch nicht gerade leicht. Wo immer man auch hinschaut: Füchse sind nirgends wohl gelitten. Das gilt, von der rühmlichen Ausnahme Luxemburg, wo ein  ganzjähriges Jagdverbot herrscht, mal … Weiterlesen

14. Dezember 2017
von Juergen
2 Kommentare

Meck-Pomm setzt 2 Mio. Euro Kopfgeld
für Massaker unter Wildschwein-Babys aus

Von Jürgen Heimann Ein neues Gespenst geht um in Europa. Und wir reden jetzt nicht vom Kommunismus. Der hat sich ja inzwischen längst selbst erledigt. Nach BSE, Tollwut, Vogelgrippe, Hamster-Mumps, Amsel-Husten und Blauzungenkrankheit wird jetzt eine neue Sau durchs Dorf … Weiterlesen

2. Dezember 2017
von Juergen
8 Kommentare

Neues “Aktionsbündnis Fuchs” will Meister
Reineke eine stärkere Lobby verschaffen

Von Jürgen Heimann Viel Feind, viel Ehr‘! Das geflügelte aber flugunfähige Wort hatte sich seinerzeit ein gewisser Georg von Fundsberg (1473-1528) aus den Rippen geleiert. Ein damals in kaiserlich-habsburgischen Diensten stehender Landsknechtführer. Hätte er recht, müsste sich auch der Reineke … Weiterlesen

25. November 2017
von Juergen
1 Kommentar

Arme Schweine, arme Füchse, glückliche
Jäger und der Saustall der Frau Ministerin

Von Jürgen Heimann Jetzt mal unabhängig davon, ob diese richtungsweisende Erkenntnis nun auf dem Mist von Wilhelm Busch, Bert Brecht oder dem des Kabarettisten Werner Kroll gewachsen ist: Im nordrhein-westfälischen Umweltministerium hat man bzw. Frau sie jedenfalls verinnerlicht und zum … Weiterlesen

12. November 2017
von Juergen
1 Kommentar

Kill the beast! Der Vogelsbergkreis hat
den Waschbären den totalen Krieg erklärt

Von Jürgen Heimann Der rabiate Stürmer auf der Strafbank hat erst „rot“ gesehen und sich dann schwarz geärgert. So viele todsichere Torchancen – und keine wird genutzt. So ähnlich empfindet der ambitionierte Weidmann, wenn Schonzeiten sein Schussfeld eingrenzen. Er leidet … Weiterlesen

26. Juni 2017
von Juergen
Kommentare deaktiviert

Das Greenpeace-Magazin untergräbt
die Glaubwürdigkeit der “Rainbow Warriors”

Von Jürgen Heimann Nach dem Worldwide Fund for Nature (WWF), der als Sammelbecken prominenter und schwerreicher Großwildjäger ja auch schon mal für Safaris sowie spaßige Trophäenjagden in Drittweltländern wirbt und nebenbei auch keinerlei Skrupel hat, auf eigenen Grundstücken in Deutschland … Weiterlesen

7. Juni 2017
von Juergen
Keine Kommentare

Küken-Gulags: Neues Skandalvideo zeigt
Brutalität der industriellen Hähnchenmast

Von Jürgen Heimann Für die kleinen flauschigen Wesen macht es keinen Unterschied, für welchen Produktionszweig der industriellen Geflügelwirtschaft sie gedacht und gezüchtet sind. Grundsätzlich geht es hier auch nicht um das Wohl (und das Wehe) der Küken, sondern vor allem … Weiterlesen

19. Mai 2017
von Juergen
Kommentare deaktiviert

Ilvesheim – ein Paradies für Füchse: Warum
die Behörden eine Reineke-Familie hetzten

Von Jürgen Heimann Das Schicksal einer Fuchsfamilie im Württembergischen Ilvesheim hat in den vergangenen Tagen bundesweite Anteilname generiert – und Betroffenheit ausgelöst. Mitunter auch ungläubiges Entsetzen. Der Mensch, Krone der Schöpfung, hatte sich angeschickt, eben dieser wieder mal zu zeigen, … Weiterlesen